News zu Covid-19

Stück für Stück dürfen immer mehr Unternehmen wieder öffnen und die Umsätze kehren langsam zurück. Denken Sie rechtzeitig daran, die Steuern für 2020 mit uns zu planen.

Aufgrund der aktuellen Situation bezüglich des Corona Virus, verändert sich die Rechtslage und die möglichen Unterstützungen und Begünstigungen durch den Staat fast wöchentlich. Wir tun unser Bestes, um Sie so umfänglich wie möglich hierzu zu beraten.

Begonnen haben die Lösungsansätze der Regierung vornehmlich mit kurzfristigen Liquiditätsdarlehen, KFW-Überbrückungskrediten und Stundung oder Herabsetzung von Steuervorauszahlungen. Die Lage entwickelt sich zunehmend in Richtung staatlicher Zuschüsse, Kurzarbeitergeld und steuerlichen Begünstigungen, sowie der Anpassung des Umsatzsteuersatzes.

Trotzdem ist Vorsicht geboten: Reduzierte Vorauszahlungen können dazu führen, dass sobald der Umsatz zurückkehrt am Jahresende vielleicht doch eine größere Nachzahlung auf Sie wartet. Behalten Sie Ihre Vorauszahlungen im Griff und lassen Sie diese rechtzeitig wieder hochsetzen.

Haben Sie Fragen zu diesen Themen oder können wir Sie anders unterstützen, sprechen Sie uns gerne an. Bleiben Sie gesund!

Veröffentlicht von [Steuern auf Norddeutsch]

Steuerberater Gero Hermanns.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: